Rosten tut ein Nagel! 


Warum ein aktives und selbstbestimmtes 


Leben im Alter wichtiger denn je ist!


Bildbeschreibung

 

 

Es vergeht kaum ein Tag, an dem man sich als SeniorIn 2.0 die Frage stellen muss, 

ob die Medien immer dreister werden oder es tatsächlich mit dem Gesundheitszustand 

der älteren Generation bergab geht. 


Schlagzeilen wie "Demenz trifft heute jeden 4. Österreicher" 

oder "Vergreist Österreich?" können Angst und Unsicherheit wecken. 

Umso wichtiger ist es, selbst aktiv zu werden. Das geht nicht 

von heute auf morgen, aber kleine Schritte sind besser als zu verharren.

 

Bewegung, Gedächtnistraining, Achtsamkeit und gute Ernährung sind 

besonders im Alter wichtig. 

Es muss nicht in Marathon oder Diätwahn ausarten. Es genügt, kleine Einheiten 

über den Tag verteilt zu absolvieren und sich klar machen, dass 

jeder seines Glückes Schmied ist.

 

 

Bildbeschreibung

 

 

           Bleiben oder werden Sie aktiv - es lohnt sich! 



Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung