Tipps aus dem Lektorat

In eigener Sache: Da jeder Text individuell ist, finden Sie lediglich “ab-Preise”. Für ein Angebot bitte ich um Zusendung von mind. 20 Seiten oder idealerweise des gesamten Textes (WORD á 1500 Zeichen/Standard-Lektoratsnormseite, 12pt Schriftgröße, Abstand 1 1/2, keine Zeilennummern). Ich freue mich außerdem über einige Zeilen zu Ihrer Person, Ihre Schreiberfahrung und vor allem zu Ihrer Erwartung.

Möchten Sie das lektorierte Manuskript einem Verlag, einer Literaturagentur oder direkt als Selfpublisher anbieten? Lassen Sie uns gemeinsam eine sinnvolle Lösung finden. Nachfolgend finden Sie noch Tipps für Autoren.

Kontaktaufnahme bitte per E-Mail und Angabe des gewünschten Zeitfensters. Berücksichtigen Sie aktuelle Vorlaufzeiten von bis zu 8 Wochen.

Ein gutes Lektorat ist unverzichtbar.

Tipp 1 aus dem Lektorat: Schenken Sie Ihren Lesern Kopfkino.

Tipps für Autoren finden Sie im Internet zuhauf, aber folgen Sie ihnen auch? Ob Sie von Ihrem ersten veröffentlichen Roman träumen oder bereits ein e-book vermarktet haben – Papier ist geduldig. Der Leser ist es leider nicht. Deshalb stört er sich an der Vielfalt an Grammatik- und Rechtschreibfehlern, fehlenden Kommas und logischen Brüchen. Als erfahrene Lektorin bin ich für Sie die richtige Ansprechperson, die auf die Jagd nach typischen Fehlern in Manuskripten geht. Das Lektorieren erfordert jedoch Zeit und Geduld, von beiden Seiten. Zielführend ist ein Austausch, um die Erwartungen des Debütautoren ebenso zu berücksichtigen wie die des erfahrenen Selfpublishers.

Tipp 2 aus dem Lektorat: Selfpublisher oder Hybridautor? 

Ich selbst bin nicht nur Lektorin mit Herz, sondern auch ein klassischer Hybridautor. In Absprache mit meiner Literaturagentur veröffentliche ich Herzblut-Projekte unter meiner eigenen Feder, oft auch unter Pseudonym. Für viele Autoren, die bei mir ein Lektorat für Selfpublisher buchen, ist es aufgrund einer Genrevorliebe oder aus anderen Gründen legitim, sich zu “teilen” (Hybridautor) und neben Verlagsveröffentlichungen eigene Projekte zu vermarkten. Auch hier ist ein professionelles Lektorat oder Korrektorat sinnvoll. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man im eigenen Text blind für Fehler wird, weil der nötige Abstand fehlt und die richtigen Tipps fehlen.

Und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass für viele Autoren das zweite Buch, das dritte Buch unter hohem Erwartungsdruck geschrieben wird. Auch hier schafft ein kompetentes Lektorat spürbare Entspannung. So haben Sie genügend Zeit, sich auf das Wesentliche Ihres Projekts zu konzentrieren: Die Entwicklung faszinierender, authentischer Charaktere und unvergesslichen Schauplätze, die einer berührenden Geschichte den perfekten Rahmen schenken.

Tipp 3 aus dem Lektorat: Professionell lektorieren ist unverzichtbar

Jede Textform sollte lesefreundlich und fehlerfrei zugänglich sein. Ein Korrektorat oder Lektorat ist nicht nur für Manuskripte sinnvoll, die als Printbuch oder e-book veröffentlicht werden, sondern auch für Pressemitteilungen, Kundeninformationen und Flyer. Texten, Copywriting, etc. Jede Schreibform ist ein kreativer Prozess, den viele unterschätzen. Die Tipps für Autoren sind vielseitig wie die Werke, die entstehen.

Wer konzentriert an seinem Projekt arbeitet, wird die Früchte ernten. Das gilt auch für Drehbücher oder Sachbücher, Ratgeber und Werke von Selfpublishern. Das  Schreiben für Print und Web dient zur Information, der Unterhaltung und der Vertiefung von Angeboten. Ein Mehrwert für Ihre Kunden oder spannende Leselektüre für unterwegs? Hauptsache, man wird informiert und als Kunde wertgeschätzt.  

Tipp 4 aus dem Lektorat: Kostenloses Probelektorat – Lernen Sie meine Arbeit als Lektorin kennen

Um Ihnen einen Eindruck meiner Dienstleistung zu vermitteln, biete ich Ihnen gerne eine kostenlose Arbeitsprobe im Umfang von ein bis zwei Normseiten (1500 Anschläge/Normseite Lektorat) an. Aus der Vielzahl von Tipps für Autoren finden Sie sicher Ihren perfekten Anker, um Ihr Skript auf das Trockendock zu ziehen und nochmals zu überholen.



Manuela Tengler – manuscript – Lektorin aus Wien, Autorin, Texterin und Bloggerin aus Leidenschaft. Ihre Nr. 1 für emotionale Texte, professionelles Lektorat und Korrektorat, Autorencoaching und HEARTBEAT-der Emotions-Check für unvergessliche Lesestunden (Kooperation mit QualiFiction + LISA-Bestseller-Analyse). Wenn sie nicht gerade in Italien unterwegs ist und selbst schreibt oder recherchiert, lektoriert sie historische Romane, Thriller, Romance und Sachbücher/Ratgeber sowie Drehbücher.

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top